Pension reform in the Netherlands: changes ahead for employers

A wholesale reform of the Dutch pension system is underway and is likely to be implemented on 1 January 2022. This article sets out the proposed changes and their impact on employers in the Netherlands. Dutch pension reform impacts all pension schemes Social partners and government have agreed on a drastic reform of the Dutch pension system. At the latest per 1 January 2026, pension…

„Umschalt + Entf“ – zur fristlosen Kündigung wegen Löschung betrieblicher Daten

Das Löschen betrieblicher Daten kann eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Einer Entscheidung des LAG Baden-Württemberg (Urteil vom 17. September 2020 – 17 Sa 8/20) zufolge gilt dies unabhängig von der Frage, ob sich der Arbeitnehmer durch sein Verhalten strafbar gemacht hat. Ferner kommt es nicht darauf an, ob und mit welchem Aufwand die Daten teilweise oder vollständig wiederhergestellt werden können und in welchem Umfang die Daten…

Neue Legal Tech Tools verfügbar!

Unser Legal Tech Angebot wächst stetig, und wir entwickeln täglich neue Ideen, die Ihre und unsere Arbeit in Zukunft noch effizienter gestalten werden. Auf unserer Legal Tech Seite Kliemt.HRTools haben wir deshalb zwei neue Tools zum Ausprobieren gelauncht, um Ihnen den Mehrwert unseres Legal Tech Angebots vor Augen zu führen: Das Schwellenwert-Tool und unser Leitende Angestellte-Tool. Worum es geht, erfahren Sie im Folgenden: Welche arbeitsrechtlichen…

Betriebliche Altersversorgung und Teilzeitkräfte – Gehaltsbezogene „gespaltene Rentenformel“ als probates Mittel zur Berechnung individueller Pensionsansprüche

Die betriebliche Altersversorgung ausgeschiedener Arbeitnehmer ist und bleibt ein regelmäßiger wie kostenintensiver Streitgegenstand vor den deutschen Arbeitsgerichten. Ein ums andere Mal fühlen sich dabei Teilzeitkräfte gegenüber ihren in Vollzeit beschäftigten Kollegen benachteiligt und klagen vor den Arbeitsgerichten. Das Bundesarbeitsgericht (Urteil vom 3. Juni 2020 – 3 AZR 480/18) hat nun in einer jüngeren Entscheidung die Rechtmäßigkeit eines in der Praxis gern genutzten Mittels auch mit…

JUVE-Handbuch 2020: KLIEMT weiterhin Spitze im Arbeitsrecht

KLIEMT.Arbeitsrecht gehört ausweislich des kürzlich erschienenen JUVE-Handbuchs für Wirtschaftskanzleien 2020/2021 auch in diesem Jahr wieder zu den drei Top-Kanzleien im Arbeitsrecht in Deutschland. Bereits seit 2013 zählt das JUVE-Handbuch KLIEMT.Arbeitsrecht durchgehend zu den im „Top Tier“ gerankten drei besten Kanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland. Dabei betont das JUVE-Handbuch auch in diesem Jahr wieder die Vorreiterstellung von KLIEMT im Arbeitsrecht: „Viele Kanzleien wurden kreativ, um ihren…

KLIEMT.Arbeitsrecht Dissertationspreis zum 7. Mal vergeben

Matthias Münder heißt der Preisträger des KLIEMT.Arbeitsrecht-Dissertationspreises 2020. Ausgezeichnet wurde er für seine Arbeit „Richtlinienkonforme Auslegung und Fortbildung von Tarifverträgen“. Gerade auch in schwierigen Zeiten müssen herausragende Leistungen gewürdigt werden, so Dr. Alexander Ulrich, Partner von KLIEMT.Arbeitsrecht in Düsseldorf, in seiner Laudatio anlässlich der coronaauflagenkonformen Preisverleihung. „Die hoch anspruchsvolle Dissertation geht als erstes monografisches Werk den sich stellenden Fragen auf den Grund, ist von Anfang…

Corona und Auswirkungen auf den Profisport

„Sport frei!“ heißt ein alter Sportlergruß. Doch auch der Berufssportbereich erfährt durch die Corona-Pandemie zahlreiche Einschränkungen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Hygienekonzepte und Geisterspiele sind dabei nicht die einzigen Auswirkungen, mit denen sowohl Profisportler als auch Vereine, Sportverbände und Sponsoren derzeit zu kämpfen haben. Ganz aktuell werden die Besonderheiten des „Lockdown light“, der seit dem 2.11.2020 in Deutschland gilt, vor dem Hintergrund diskutiert, dass der Freizeit-…

Fristlose Kündigung wegen privater Internetnutzung

Die private Internetnutzung trotz entsprechenden Verbots während der Arbeitszeit kann eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Dies gilt nach einer Entscheidung des LAG Köln (Urteil vom 7.2.2020 – 4 Sa 329/19) jedenfalls dann, wenn ein Arbeitnehmer sowohl an mehreren Tagen als auch über Monate hinweg regelmäßig E-Mail- und URL-Aufrufe zu privaten Zwecken getätigt hat. Dies gilt umso mehr, wenn zwischen den Fällen der privaten Internetnutzung ein Zeitraum…

Aus „Arbeitsrecht. Weltweit“ wird „KLIEMT.blog“

Vor fünf Jahren – am 3. November 2015 – wurde unser Blog „Arbeitsrecht. Weltweit“ geboren. Mit inzwischen 1.273 Fachbeiträgen gehören wir zu den wichtigsten Plattformen für arbeitsrechtliche Zusammenhänge und zu den einflussreichsten juristischen Blogs in Deutschland. Als Dank an unsere treuen Leser und fleißigen Autoren spendieren wir ein besonderes Geburtstagsgeschenk: Wir präsentieren Ihnen heute stolz unseren neuen „KLIEMT.blog“. Es erwarten Sie ein neues Design, neue…

Datenschutz-Folgenabschätzung – zwingender Bestandteil einer „IT-Betriebsvereinbarung“?

Mit der rasant fortschreitenden Digitalisierung sind zwei Themen aus arbeitsrechtlicher Sicht von dauerhafter und erheblicher Bedeutung: Das Recht des Mitarbeiterdatenschutzes und die Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Einführung und Anwendung von „technischen Einrichtungen“ im Sinne des § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG. Einigkeit besteht dahingehend, dass die Betriebsparteien bei der Wahrnehmung des Mitbestimmungsrechts nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG die Vorgaben der…