open search
close
ESG Neueste Beiträge

KLIEMT goes ESG: Factsheet und News zum neuen Fokusthema

Print Friendly, PDF & Email

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Fokusgruppe ESG vorstellen zu dürfen. ESG – Environmental, Social, Governance wird ab 2022 zum wichtigsten Thema für HR und Arbeitsrecht werden und Nachhaltigkeit wird jeden Aspekt der Personalarbeit transformieren. Unsere standortübergreifende Fokusgruppe hilft Ihnen, den Überblick zu behalten und ESG- sowie Transformationsthemen erfolgreich und rechtssicher zu implementieren.

Auf unserer Fokusseite ESG finden Sie alle Blogbeiträge zum Thema. Außerdem werden wir Sie mit Webinaren und Live-Veranstaltungen rund um ESG stets aktuell informieren.

Sie möchten wissen, wie wir Sie bei der Implementierung von ESG in Ihrem Unternehmen unterstützen können? Kontaktieren Sie gerne die Fokusgruppe unter esg@kliemt.de oder Ihren gewohnten Ansprechpartner bei KLIEMT.Arbeitsrecht.

Das Factsheet zu unserem Angebot und unserer Vision können Sie hier herunterladen: ESG Factsheet_DE


We are pleased to introduce the new ESG Action Group. ESG – Environmental, Social, Governance will become the main factor driving HR policies and E&LL compliance from 2022 forward and sustainability issues will transform every aspect of HR work. Our firmwide Action Group helps you stay on top of ESG and transformation issues, and with implementing them successfully and in a legally compliant manner.

On our focus page on ESG (German), we have collected all blog posts on this topic. In addition to that, we will continue to keep you up to date with webinars and live events around ESG.

Would you like to know how we can support you in implementing ESG in your company? Feel free to touch base with the focus group at esg@kliemt.de or your usual point of contact at KLIEMT.HR Lawyers.

You can download our ESG factsheet on our offering and our vision here: ESG Factsheet_EN

KLIEMT.Arbeitsrecht




Wir sind Deutsch­lands führende Spe­zi­al­kanz­lei für Arbeits­recht (bereits vier Mal vom JUVE-Handbuch als „Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht“ ausgezeichnet). Rund 70 erst­klas­sige Arbeits­rechts­exper­ten beraten Sie bundesweit von unseren Büros in Düs­sel­dorf, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg aus. Kompetent, persönlich und mit Blick für das Wesent­li­che. Schnell und effektiv sind wir auch bei komplexen und grenz­über­schrei­ten­den Projekten: Als einziges deutsches Mitglied von Ius Laboris, der weltweiten Allianz der führenden Arbeitsrechtskanzleien bieten wir eine erstklassige globale Rechtsberatung in allen HR-relevanten Bereichen.
Verwandte Beiträge
Internationales Arbeitsrecht Neueste Beiträge

What are the new green reporting duties in France?

The French Climate Law introduced new environmental reporting obligations for companies. Now, a recent decree has set out details of these obligations. In France, in companies with at least 50 employees, the employer must provide the staff representatives (the ‘Social and Economic Committee’) with an economic and social database, which gathers all the information necessary for the numerous consultations and recurrent information requirements with regard…
Datenschutz ESG Neueste Beiträge

Beschäftigtendaten – darf man sie zum Beispiel für ESG-Befragungen einfach nutzen? (Video)

Im Laufe eines Arbeitslebens sammeln Arbeitgeber von ihren Mitarbeitenden viele Daten, beginnend bei der Bewerbung über die Einstellung und auch während des Beschäftigungsverhältnisses. Teilweise werden diese Informationen auch durch Umfragen aktiv gesammelt – derzeit sehr aktuell etwa beim Thema ESG. Dabei stellt sich die Frage, ob diese einmalig für einen bestimmten Zweck gesammelten Daten auch für andere Zwecke als den ursprünglichen genutzt werden können, etwa…
ESG Neueste Beiträge Vergütung

Nachhaltigkeit in Vergütungsmodellen: Auf ESG-Anforderungen reagieren

Wie setzt man erstmalig ein nachhaltiges Vergütungsmodell auf? Nachhaltigkeit muss mehr und mehr in die Unternehmensführung integriert werden – auch beim Thema Vergütung gibt es Umsetzungsspielräume. Wir fassen das Wichtigste zusammen. Um den steigenden Anforderungen an eine sozial verantwortungsvolle Unternehmensführung (Social Responsibility) gerecht zu werden und insbesondere für Kunden, Investoren und Beschäftigte in Zukunft attraktiv zu bleiben, werden sich Unternehmen fragen müssen, wie sie ihre…
Abonnieren Sie den KLIEMT-Newsletter.
Jetzt anmelden und informiert bleiben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.