open search
close
Neueste Beiträge

KLIEMT.Arbeitsrecht wächst und ernennt Martin Eisenbeis zum Partner

Print Friendly, PDF & Email

Zum 1. Januar 2024 wurde Martin Eisenbeis in die Partnerschaft von KLIEMT.Arbeitsrecht aufgenommen. Die Partnerschaft von KLIEMT.Arbeitsrecht wächst damit auf insgesamt 18 Partnerinnen und Partner.

Martin Eisenbeis (40, Düsseldorf/Köln), ist ein echtes KLIEMT-Eigengewächs. Er startete im Jahre 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter, war sodann als Rechtsreferendar bei KLIEMT.Arbeitsrecht tätig und startete im Jahr 2012 seine Anwaltskarriere im Team von Prof. Dr. Michael Kliemt, mit dem er bis heute eng zusammenarbeitet. Nach einem rund einjährigen Intermezzo als Partner bei Trebeck von Broich in Köln kehrte er im November 2022 zu KLIEMT.Arbeitsrecht zurück.

Martin Eisenbeis wird z.B. von Wirtschaftswoche und Handelsblatt/Best Lawyers zu den Top-Anwälten für Arbeitsrecht gezählt. Er berät bundesweit Unternehmen insbesondere bei Umstrukturierungs- und Outsourcing-Projekten. Besondere Expertise hat er bei der arbeitsrechtlichen Beratung von Startups, Scaleups, Investoren, Private Equity- und Venture Capital-Gesellschaften, z.B. zu Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen und bei M&A-Transaktionen. Zunächst wird Martin Eisenbeis weiterhin noch vom Düsseldorfer Standort aus tätig sein, in den kommenden Monaten dann aber den geplanten KLIEMT-Standort in Köln mit aufbauen.

„Wir gratulieren Martin Eisenbeis sehr herzlich zu seiner wohlverdienten Aufnahme in die Partnerschaft. Er ist einer der Top-Arbeitsrechtler der jüngeren Generation mit vielen innovativen Ideen und einem außergewöhnlichen Maß an unternehmerischer Schaffenskraft“, sagt Prof. Dr. Michael Kliemt, einer der Kanzleigründer und Mitglied des Management Boards. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Martin unseren kontinuierlichen Wachstumskurs fortzusetzen“. Dr. Barbara Reinhard, Leiterin des Frankfurter Standorts und gleichfalls Mitglied des Management Boards, ergänzt: „Mit der Ernennung von Martin Eisenbeis zum Partner bestätigt sich, welch hervorragende Karrierechancen wir unseren Anwältinnen und Anwälten aus den eigenen Reihen bieten.“

KLIEMT.Arbeitsrecht verstärkt sich sukzessive durch Quereinsteiger, legt aber traditionell vor allem großen Wert auf die interne Entwicklung von Anwalts-Persönlichkeiten, schon ab dem Associate-Level. Mit der Ernennung von Martin Eisenbeis zum Partner baut KLIEMT.Arbeitsrecht den Kreis der ambitionierten jüngeren Arbeitsrechtler weiter aus. Im Vorjahr war bereits Dr. Anja Dachner aus dem Münchener Büro zur Partnerin ernannt worden. Im Laufe des Jahres 2023 wechselten dann Dr. Christian Häußer, LL.M. Canterbury (44), von Hengeler Mueller und Felix Müller (37) von Bluedex zu KLIEMT.Arbeitsrecht, wodurch das Frankfurter Büro mittlerweile auf fast 20 Berufsträger gewachsen ist.

KLIEMT.Arbeitsrecht




Wir sind Deutsch­lands führende Spe­zi­al­kanz­lei für Arbeits­recht (bereits vier Mal vom JUVE-Handbuch als „Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht“ ausgezeichnet). Rund 90 erst­klas­sige Arbeits­rechts­exper­ten beraten Sie bundesweit von unseren Büros in Düs­sel­dorf, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg aus. Kompetent, persönlich und mit Blick für das Wesent­li­che. Schnell und effektiv sind wir auch bei komplexen und grenz­über­schrei­ten­den Projekten: Als einziges deutsches Mitglied von Ius Laboris, der weltweiten Allianz der führenden Arbeitsrechtskanzleien bieten wir eine erstklassige globale Rechtsberatung in allen HR-relevanten Bereichen.
Verwandte Beiträge
Neueste Beiträge Über uns

KLIEMT.Arbeitsrecht wächst weiter und ernennt zwei neue Partner

KLIEMT.Arbeitsrecht hat zwei neue Partner ernannt. Zum 1. Januar 2022 werden Dr. Thomas Gerdom (Düsseldorf) und Ferdinand Groß (Frankfurt am Main) in die Partnerschaft aufgenommen. Darüber hinaus ernannte die Kanzlei Dr. Jan Heuer (Düsseldorf) zum Principal Counsel und Jan-Philipp Brune (München) zum Counsel. Die Partnerschaft von KLIEMT.Arbeitsrecht wächst damit auf insgesamt 17 Partnerinnen und Partner. Bereits im Vorjahr sind mit Katja Giese (München) und Henrik…
Über uns

KLIEMT.Arbeitsrecht und Ius Laboris erneut mit Spitzenrankings (Chambers 2018)

KLIEMT.Arbeitsrecht und die internationale Arbeitsrechtsallianz Ius Laboris sind auch in der 2018er Ausgabe des Chambers & Partners Guide im Arbeitsrecht wieder auf einer Spitzenposition. Der Chambers Global Guide erscheint jährlich im Frühjahr und vergleicht führende Kanzleien und Kanzleinetzwerke auf der ganzen Welt, geordnet nach Region und Praxisbereich. KLIEMT.Arbeitsrecht sieht Chambers Global auf nationaler Ebene unter den „Top Five“ Kanzleien im Arbeitsrecht, betont die exzellente Reputation…
Über uns

KLIEMT.Arbeitsrecht eröffnet in München mit Burkard Göpfert

Wir expandieren mit einem starken Team nach München. Ab 1. November 2017 beraten wir von nunmehr vier Standorten aus – und hierfür ist uns gelungen, den anerkannten Arbeitsrechtler Burkard Göpfert zu gewinnen. Gleichzeitig ändern wir die Firmierung unserer Kanzlei in KLIEMT.Arbeitsrecht. Dr. Burkard Göpfert (50) gehört zu den renommiertesten Arbeitsrechtlern in Deutschland. Er wechselt von Baker McKenzie, wo er seit 2014 tätig war. Zuvor gehörte…
Abonnieren Sie den KLIEMT-Newsletter.
Jetzt anmelden und informiert bleiben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.