open search
close
Arbeitsrecht 4.0 Compliance Legal Tech Neueste Beiträge

Legal Tech @ Kliemt: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2020 und Ausblick auf 2021

Print Friendly, PDF & Email
Legal Tech, Arbeitsrecht 4.0

Kliemt.HRtools – wir gestalten Zukunft. Arbeitsrecht digital. Mit diesem Motto sind wir voller Elan in dieses Jahr gestartet, das geprägt war von vielen Initiativen zum internen sowie externen Ausbau der Legal Tech Aktivitäten bei Kliemt.Arbeitsrecht.

Kliemt.HRtools

Aufsetzend auf dem KLIEMT Hackathon 2019 haben wir die Legal Tech Plattform Kliemt.HRtools gelauncht, über die wir nun unseren Mandanten Zugriff auf nützliche Legal Tech Tools ermöglichen. Durch einen persönlichen Login-Bereich besteht seitdem die Möglichkeit für Nutzer maßgeschneiderte Tools aus unserer arbeitsrechtlichen Beratungspraxis zu verwenden, um schnell und effizient Antworten auf dringende Rechtsfragen zu erhalten oder Compliance Checks sowie Risikoanalysen durchzuführen. Probieren Sie es aus: Hier geht es zu den Demo-Tools. Was Ihnen das in der Praxis bringt, erklären Ihnen Laura Schmidt und Jakob Krüger am Beispiel unseren zwei neusten Tools zu den Themen Leitende Angestellte und arbeitsrechtliche Schwellenwerte. Weitere Tools sind in Vorbereitung, insbesondere zu restrukturierungsrelevanten Themen und für Day-to-Day HR.

Fit @ Tech + Law

Um Legal Tech noch weiter voranzubringen, haben wir in diesem Jahr auch unser Legal Tech Kernteam erweitert. Neben den Partnern Markus Janko und Till Hoffmann-Remy verstärken seit Mitte des Jahres Martin Kammandel als Legal Tech Engineer sowie seit Ende dieses Jahres auf anwaltlicher Seite Laura Schmidt und Frederik Möller das Team. Natürlich haben aber alle unsere Anwälte die Möglichkeit an Legal Tech Projekten mitzuarbeiten und hierbei über den Tellerrand zu schauen. Agile Projektmethoden gehören hierbei zu unserer DNA. Die notwendigen Kenntnisse vermitteln wir in Workshops, Legal Tech Lunches und auch in der praktischen Entwicklung von Tools in Zusammenarbeit mit unserem Legal Tech Engineer. Hiervon profitieren unsere Mandanten in Projekten und der täglichen Zusammenarbeit unmittelbar. Denn sie bekommen Berater zur Seite gestellt, die neben erstklassigen arbeitsrechtlichen Kenntnissen auch modernes Projektmanagement mit IT-Tools beherrschen.

Ausblick 2021

Auch im kommenden Jahr werden wir unser Legal Tech Angebot erweitern. Hier stehen in erster Linie projektbezogenen Kommunikationstools für unsere Mandanten im Fokus. Mit Kliemt.Collaborate heben Sie Ihr HR-Projektmanagement auf ein neues Level – wir bieten Ihnen effizientes arbeitsrechtliches Informationsmanagement und Projekttracking in Einem.

Klingt spannend? Gerne stellen wir Ihnen unsere Lösungen vor – kontaktieren Sie uns unter kliemt.hr.tools@kliemt.de.

Verwandte Beiträge
Individualarbeitsrecht Neueste Beiträge Sozialversicherung

Sind Geschäftsführer abhängige Beschäftigte? Im Sozialversicherungsrecht sowohl als auch

Arbeitsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Sozialrecht – in vielen Rechtsgebieten stellt sich die Frage, ob ein Arbeitsverhältnis oder ein Beschäftigungsverhältnis oder ein Dienstverhältnis vorliegt. In vielen Fällen wird das Ergebnis identisch sein. Schwierigkeiten bereitet die Fremd- oder Minderheitsgeschäftsführerin, also ein Gesellschaftsorgan mit keiner oder nur geringer Beteiligung an der Gesellschaft. Auch im Sozialrecht geht es um die Abgrenzung der selbstständigen von der abhängigen Beschäftigung. Selbstständige sind in…
Neueste Beiträge Whistleblowing & Investigations

Bundesregierung beschließt Hinweisgeberschutzgesetz – Was ist neu?

Die Frist zur Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie ist bereits am 17. Dezember 2021 abgelaufen. Nach dem obligatorischen „blauen Brief“ aus Brüssel hat die Bundesregierung nunmehr am 27. Juli 2022 einen Gesetzesentwurf beschlossen. Wir geben einen ersten Überblick, welche Neuerungen dieser Entwurf enthält und wann mit seinem Inkrafttreten zu rechnen ist. Zum Hintergrund: Was regelt die EU-Whistleblower-Richtlinie? In der EU-Whistleblower-Richtlinie werden juristische Personen des privaten und öffentlichen Sektors…
Compliance Neueste Beiträge

Bekommen wir bald ein Gesetz für den Beschäftigtendatenschutz?

Am 4. Mai 2022 hat die Konferenz der Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) ihre Forderung nach einem Beschäftigtendatenschutzgesetz veröffentlicht und nimmt dabei Bezug auf die Ankündigung der Regierungsparteien im Koalitionsvertrag, eine solche Regelung zu schaffen. Es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Monaten ein entsprechender Entwurf aus dem Hause des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vorgelegt werden wird. Arbeitgeber in Deutschland…
Abonnieren Sie den KLIEMT-Newsletter.
Jetzt anmelden und informiert bleiben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.